Die Distel Dros Rocks

Ihr tapf'ren Mannen und wehrhaften Frau'n,

trinkt Freunde auf eure Herrin!

Rote Distel auf Grün,

führt die Ritter in das Feld.

An der Spitze die tapfere Aleidis.

 

Die Distel, die hat ein schönes Gesicht,

Sie wehrt sich, sie kratzt und sie sticht.

Drum nehmt euch in Acht,

was in Dros Rock ihr so macht,

denn dort wohnt sie, die stolze Aleidis.

 

In finsterer Nacht,

wenn es donnert und kracht,

die Menschen voll Angst in den Häusern,

doch es ist kein Sturm,

kein Dämon und kein Wurm,

Es ist die scharf geschliff'ne Axt der Aleidis.

 

Die Distel, die hat ein schönes Gesicht,

Sie wehrt sich, sie kratzt und sie sticht.

Drum nehmt euch in Acht,

was in Dros Rock ihr so macht,

denn dort wohnt sie, die stolze Aleidis.

 

Das Schwert in der Hand,

auch im Feindesland,

steht sie mutig entgegen den Feinden,

denn mit Schimpf und mit Schand,

jedes Übel wird gebannt.

Das kann nur uns're tapfere Aleidis.

 

Die Distel, die hat ein schönes Gesicht,

Sie wehrt sich, sie kratzt und sie sticht.

Drum nehmt euch in Acht,

was in Dros Rock ihr so macht,

denn dort wohnt sie, die stolze Aleidis.