Winter in Dros in Rock 7

10.02.2017 - 12.02.2017 (Einladungscon)

 Sechs Jahre ist es nun her, dass die tapferen Streiter um den Jarl das Drachenbanner wieder auf Dros Rocker Boden gehisst haben. Trotz der immer noch andauernden und erbitterten Kämpfe gegen die Kultisten, welche sich selbst als Gezeichnete oder Streiter des Goldenen bezeichnen, konnte dem Großteil des Ostens Dros Rocks wieder eine feste Ordnung gegeben werden. Dörfer und Motten wurden errichtet, der Boden wird bestellt, alte Stätten wieder gefunden und neu errichtet, so auch der Tempel in Siegeleschen und sowohl neue Siedler als auch einige alte Familien haben aus einer zerstören Heimat eine neue Erschaffen.

 

Doch nun überzieht der Winter die Seen und Flüsse mit Eis.

Ein rauer Wind aus den nördlichen Bergen bringt Schnee mit sich und die Tage sind kurz geworden. Wieder einmal ist es Zeit die Feuer zu entzünden und das beste Vieh zu schlachten, denn Gäste werden erwartet. Der Jarl hat seine Freunde und Verbündeten eingeladen um in Moorndhal, der alten Halle seiner Vorväter das Winterfest zu feiern. Ein Festmahl soll verspeißt, Geschichten erzählt, zur Musik getanzt und altes Brauchtum begangen werden.

 

So folgt der Einladung und kommt nach Dros Rock, kommt nach Moorndhal.

 

Wir sehen uns zum Winterfeste...


OT-Informationen

Die notwendigen Anmeldeinformationen entnehmt ihr bitte aus der Einladung.

Vom 10.02.2017 bis 12.02.2017
im  Hager Hof bei Osnabrück
Unterbringung in Mehrbettzimmern (Jugendherbergsstil)
Anmeldeschluss:    20.12.2016